HUMBOLDT-BOX BERLIN

Leistung

3D Werk- und Montageplanung der Alucobond Verkleidungen, Erstellung aller Blech-Fertigungsunterlagen


Konstruktion

4mm Alucobond-Verkleidungen in Alu Natur eloxierten (E6/EV1)

Die Box besteht aus 70 verschiedenen Einzelflächen, die jeweils durch Kehlen oder Grade aneinander stoßen. Die Plattenfugen verlaufen größtenteils über die Einzelflächen hinweg auch mit mehreren Richtungswechseln Aufgrund der architektonisch gewollten Fugenschnitte ergaben sich ca. 1300 Stück verschiedene Plattenpositionen mit einer Gesamtfläche von ca. 1800m².
Die Box selber ist ca. B x H = 20m x 30m und hat 6 Geschosse. Über dem EG, als Abhangdecke konstruiert, befindet sich ebenfalls eine Alucobond-Verkleidung deren Fugenverläufe in die Wandflächen übergehen.

Bauherr:
Megaposter GmbH


Architekt Entwurf:
KSV Architekten
Krüger Schuberth Vandreicke


Architekt Ausführung:
KSV Architekten
Krüger Schuberth Vandreicke


Auftraggeber:
S+T Fassaden GmbH

zur Übersicht