NEUBAU INFORMATIKZENTRUM UNI-ROSTOCK

Leistung

Werk- und Montageplanung der gesamten hinterlüfteten Faserzement-Fassade


Konstruktion

Vorgehängte hinterlüftete Fassade aus 12mm Eternit "TEXTURA" Platten mit verspringender Fuge

Befestigung: System "TERGO" mit Hinterschnittankern auf horizontaler Schiene ATK 103P an Alu-UK befestigt, 10mm Fugenausbildung

Bauherr:
Betrieb für Bau und Liegenschaften MV


Architekt Entwurf:
Assmann Beraten + Planen GmbH


Architekt Ausführung:
Assmann Beraten + Planen GmbH


Auftraggeber:
S+T Fassaden GmbH

zur Übersicht